Shop Around the Corner

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Drama
     Düsteres
     Für Frauen
     Klassiker
     Plays
     Historisches
     Humorvolles
     Filmbücher
     DDR-Literatur
     Kinder- und Jugend
     Short Stories
     Miscellaneous
     Non-Fiction
     Allgemeine Fakten

* mehr
     A - B
     C - D
     E - F
     G - H
     I - J
     K - L
     M - N
     O - P - Q
     R - S
     T - U
     V- W- X - Y - Z






Ruth Picardie "Es wird mir fehlen, das Leben"



Die Journalistin Ruth Picardie f?llt aus alle Wolken als bei ihr Brustkrebs diagnostiziert wird. Ihre Krankheit schreitet rapide schnell voran. Schon bald hat sie nicht mehr die Kraft, ihr normales Leben fortzuf?hren, ihre vielen Freunde zu treffen. Stattdessen behilft sie sich mit E-Mails, um mit der Au?enwelt noch einigerma?en in Kontakt zu bleiben.
Einige von diesen E-Mails sind in diesem Buch abgedruckt, veranschaulichen die letzten Monate von Ruth. Leider erlebt Ruth den ersten Jahrestag ihrer Diagnose nicht mehr.
F?r ihre Verwandten ist es eher eine Erl?sung, da Ruth zum Schlu? nicht mehr dieselbe war wie vor ihrer Krankheit und sie auch nicht wollten, dass sie leidet.
F?r Ruth war es am schlimmsten, ihre Zwillinge nicht aufwachsen zu sehen und nicht zu wissen, ob Schwester Hathaway und Doktor Ross letztendlich doch gl?cklich werden.

Ein sehr ber?hrendes Buch, ohne kitschig zu sein. Ganz im Gegenteil, Ruth schreibt ?ber ihre Krankheit und ihre Begleiterscheinungen eher zynisch als mitleidsheischend. Und es wird einem einmal mehr bewu?t, dass Krebs jeden treffen kann, ?berraschend und unerwartet.

Gelesen: September 2005
1.11.05 22:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung